KlangWelten

*

Update Bundesverdienstkreuz

Das Bundesverdienstkreuz wird Rüdiger Oppermann am 31.10. verliehen (11 Uhr), im Rathaus in Baden-Baden. Es werden Einladungen von der Stadt Baden-Baden verschickt.

Weitere Informationen

Hinweis zur Rundmail vom 28.10.2014

Irrtümlicherweise steht über den Konzertterminen der letzten Rundmail das Jahr 2013. Die Daten beziehen sich natürlich auf dieses Jahr. Wir bitten, die Verwirrung zu entschuldigen.

Der Webmaster

Rüdiger Oppermann

Der Meister der keltischen Harfe

Rüdiger OppermannRüdi­ger Op­per­mann gilt als "Deut­scher Meis­ter der kel­ti­schen Har­fe" und in­ter­na­tio­nal als ei­ner der be­deu­tends­ten und in­no­va­tivs­ten Har­fe­nis­ten.

Er hat die kel­ti­sche Har­fe in Deutsch­land po­pulär ge­macht, und als ers­ter afri­ka­ni­sche, in­di­sche und Struk­tu­ren der Mi­ni­mal-Mu­sic auf sein In­stru­ment übert­ra­gen.

Auf jah­re­lan­gen Rei­sen durch Afri­ka und Asi­en hat er in­ten­siv die Mu­sik und das Le­ben vie­ler Völker stu­diert und mit­ge­lebt.

Rüdiger OppermannAuf über 50 veröffent­lich­ten Ton­trägern und in über 1500 Kon­zer­ten rund um den Glo­bus hat er Maßstäbe ge­setzt für Vir­tuo­sität, Schönheit des Har­fen­klangs und Mut zum Ex­pe­ri­ment.

KlangWelten Festival 2014

Der Utopie auf die Beine helfen!

KlangWelten Festival 2014

Deutsch­lands führen­des Welt­mu­sik­pro­jekt nimmt Sie mit auf ei­ne mu­si­ka­li­sche Welt­rei­se durch vier Kul­tu­ren. Es ist ein hoch­karäti­ger zwei­stündi­ger Kon­zertabend, der zunächst die Sti­le in "Rein­kul­tur" vor­stellt und ein Dia­log der Kul­tu­ren im zwei­ten Teil .

Desert Wind (Rajasthan, Indien)

KlangWelten Festival 2014: Desert WindBe­seel­te, warm­her­zi­ge Gesänge mit star­ken Ges­ten und spi­ri­tu­el­len In­halt tref­fen auf durch­aus er­di­ge In­stru­men­tal-Be­glei­tung. Ei­ne mit­reißen­de Mu­sik!

Jatinder Thakur (Indien)

KlangWelten Festival 2014: Jatinder ThakurUr­ge­stein der Klang­wel­ten, der seit 28 Jah­ren da­bei ist, legt in bewähr­ter Wei­se ei­ne zu­verlässi­ge rhyth­mi­sche Ba­sis, auch im Zu­sam­men­spiel mit Ss­empe­ke/Op­per­mann und Dia­na Ro­sa. Ein Pu­bli­kums­lieb­ling mit Welt­mu­sik-Star­po­ten­ti­al, aber oh­ne Star­allüren.

Ssempeke (Uganda)

KlangWelten Festival 2014: SsempekeEin Mul­ti­in­stru­men­ta­list par ex­cel­lence, aus­ge­stat­tet mit ei­ner ma­gne­ti­schen Stim­me und star­ker Bühnen­aus­strah­lung. Ss­empe­ke ist ein Meis­ter der Tra­di­ti­on, ist aber auch be­reit und in­ter­es­siert, die herkömm­li­chen Gren­zen der Mu­sik zu spren­gen.

Diana Rosa (USA/Europa)

KlangWelten Festival 2014: Diana RosaDia­na Ro­sa drückt das mu­si­ka­lisch aus, was ihr creo­li­scher Back­ground ist: Mit un­ver­gleich­li­cher Stim­me, schwarz wie ei­ne Bluessänge­rin, bieg­sam wie ei­ne In­de­rin, sinn­lich ka­ri­bisch. Ge­paart mit ka­li­for­ni­schem In­tel­lekt schwingt sie sich über al­le Gren­zen hin­weg.

Zwi­schen Folk und Elec­tro, him­mel­hoch jauch­zend und doch klug struk­tu­riert, be­dient sie li­ve auch elek­tro­ni­sche Ef­fek­te, ver­viel­facht, har­mo­ni­siert, ma­ni­pu­liert und har­mo­ni­siert ih­re Klänge. Ein­ma­lig und un­ver­ge­ss­lich.

Rüdiger Oppermann (USA/Europa)

KlangWelten Festival 2014: Rüdiger OppermannMit sei­ner kel­ti­schen Har­fe würzt er den Ge­samt­ge­schmack der Klang­Wel­ten­Fes­ti­val seit 1987. Der viel­fach aus­ge­zeich­ne­te Al­les-Mu­si­ker ist ein Meis­ter der Har­fe, Welt­mu­sik-Pio­nier (er hat die­sen Be­griff auch ge­prägt) und Draht­zie­her der Har­fen­sze­ne.

KlangWelten Records

Aktuelle Neuerscheinungen

KlangWelten 2014: Festival der Weltmusik

KlangWelten 2014 Festival der Weltmusik

Die CD zum Festival!

Vorzugspreis! Bis zum 15.11.2014 nur 15,00 €

Kaufen
KlangWelten 2013: Festival der Weltmusik

KlangWelten 2013 Festival der Weltmusik

Um­fas­sen­de Do­ku­men­ta­ti­on: Ori­gi­nal­auf­nah­men der ra­sen­den Xy­lo­phon­spie­ler der Bu­so­ga/Ugan­da, Auf­nah­men der Wüsten­no­ma­den aus Ra­j­asthan — und der Iban/Bor­neo.

79min, CD, 28 Seiten Booklet, 18,00 €

Hören Kaufen